So 29.01. 20:00H

CHRISTIANE RÖSINGER ZU GAST BEI KLAUS WALTER

Irgendwas ist immer

Verlegt vom 12.12.2022

Tickets

VVK 10€ zzgl. Gebühren

CHRISTIANE RÖSINGER ZU GAST BEI KLAUS WALTER
»Christiane Rösingers Stimme und ihre Texte haben mich und meine FreundInnen von Jugend an begleitet. Ohne ihren melancholisch gewitzten feministischen Blick auf die Welt wären wir alle weniger trübsinnig, gesellschafts-kritisch und lustig geworden, sondern möglicherweise verlogen zufriedene LangweilerInnen.« Sagt Stefanie Sargnagel.

Dieser Tage erscheint ein neues Buch von Christiane Rösinger: „Was jetzt kommt“. Ausgewählte Songtexte aus ihrem bisherigen Schaffen mit den Lassie Singers, der Band Britta und ihren Soloplatten. Neben den Texten gibt es noch ein kleines Rösinger-Glossar, da erklärt Rösinger Begriffe aus dem Rösinger-Kosmos, von Ageing, Joy of, über Ho Chi Minh, Menno, Quarterlife Crisis bis Zwangskreativität.

Heute reden wir über ihre hohe und ihre tiefe Stimme und ob das überhaupt geht: Ein Buch mit ihren Songtexten ohne diese Stimme(n). Wir reden über ihr Faible für Idioten, Novemberdepression & Altersdepression, Downtown auf dem Spargelfeld, Eigentumswohnungen, Bob Dylan & Heinrich Heine, Skianzüge am Hans-Albers-Platz …und über die Frage: Warum wird eigentlich so viel gelacht bei den vielen traurigen Liedern, Christiane Rösinger?

Außerdem zeigen wir vielleicht ein paar Videos und vielleicht singt Christiane auch ein paar Lieder.

Präsentiert von Word Up!
Gefördert von Neustart Kultur | www.neustartkultur.de , 
der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien | www.kulturstaatsministerin.de 
Deutsche Theatertechnische Gesellschaft - DTHG | https://www.dthgev.de/
& Bundesverband Soziokultur | www.soziokultur.de